giesenkirchen logo 

Erfahre  mehr  über

den DJK VfL Giesenkirchen 05/09 e.V.

 
  

Wofür steht eigentlich DJK ?

Der DJK-Sportverband (DJK) ist der katholische Sportverband in Deutschland mit über 500.000 Mitgliedern in mehr als 1.200 Vereinen.
Er ist heute für alle Menschen offen, die seine Ziele mittragen. Die drei Großbuchstaben DJK stehen für den Namen „Deutsche Jugendkraft“ und sind keine Erfindung der Gründer des DJK-Sportverbandes. Jugendkraft war ein häufig verwendeter und selbsterklärender Begriff der Alltagssprache in der Zeit der Gründung, der auch in anderen Kulturen, Sprachen und Sportbereichen verwendet wurde (z. B. Italien: Juventus). Er meinte die Summe aller positiven, kraftvollen, kreativen Eigenschaften der Jugendzeit schlechthin, ohne dass diese damit auf den Lebensabschnitt Jugend begrenzt wären.

Ein kurzer geschichtlicher Abriss...

Um 1900 bilden sich wie in anderen gesellschaftlichen Schichten (z.B. der Arbeiter-bewegung) auch in der Katholischen Jugend Gruppen und Abteilungen, die gemeinsam turnen, spielen und wandern.
Am 16. September 1920 wird in Würzburg die "Deutsche Jugendkraft - Reichsverband für Leibesübungen in katholischen Vereinen" unter Federführung von Prälat Carl Mosterts gegründet. Sitz des DJK-Sportamtes ist Düsseldorf.
Nach der nationalsozialistischen Machtübernahme wurden 1933 die ersten Ortsvereine der DJK aufgelöst. Der Reichsführer der DJK, Adalbert Probst, wurde am 1. Juli 1934 von der Gestapo verhaftet und am 2. Juli erschossen. Die DJK wurde 1935 im Rahmen der Gleichschaltung der Sportorganisationen,
wie alle anderen konfessionellen Sportorganisationen auch, reichsweit verboten.
In der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg betrieb 1947 Prälat Ludwig Wolker die Einigung der oftmals gegeneinander agierenden Sportverbände und trug so maßgeblich zur Gründung des Deutschen Sportbundes im Jahr 1950 bei. Die Wiedergründung des DJK-Sportverbandes als Dachverband des
katholischen Sports erfolgte 1947.
1970 vereinigten sich die bis dahin getrennten Verbände im Mannes- und Frauensport. Der DJK-Sportverband ist in Landes- und Diözesanverbände gegliedert. Heute sieht sich der DJK-Sportverband als Mittler zwischen Kirche und Sport.
Mehr über die Geschichte, Aufgaben und Ziele finden Sie auf der Homepage des DJK Sportverbandes.

DruckenE-Mail

Anschrift

DJK/VFL Giesenkirchen 05/09 e.V
c/o Thomas Reynders
Konstantinstr. 58

41238 Mönchengladbach

Kontakt aufnehmen
Logo Giesenkirchen 150px